Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 2. Februar 2022, 20:07

Raupenhelm Ordonnanz 1852. Restauration.

Hallo zusammen. Ich habe in letzter Zeit ein paar Projekte bearbeitet, eines davon ist dieser Helm hier. Es handelt sich um einen Raupenhelm Ordonnanz 1852 für Kavallerie. dieser Helmtyp wurde nach bayerischem Vorbild zuerst in Zürich und danach in ein paar anderen Kantonen eingeführt, unter anderem 1848 in Bern. Die Ordonnanz 1852 schreibt den Helm verbindlich für die Kavallerie vor und das Reglement beschreibt den Helm sehr genau. die Helmglocke ist bei allen gleich, die Dragoner haben eine schwarze Bärenfellraupe, die Guiden eine aus chromgelb gefärbter Schafwolle und Trompeter eine aus rotem Plüsch.
Diese Helme sind ziemlich teuer, daher musste ich bei diesem günstigen Stück einfach zuschlagen. Da der Zustand abgesehen von ein paar Mängeln sehr gut war, beschloss ich, ihn zu restaurieren.

Anbei habe ich die Anleitung per PDF eingefügt. Viel Spass beim Lesen und ich würde mich über eure Rückmeldungen und eventuelle Tipps oder Verbesserungsvorschläge freuen.
»Microraptor92« hat folgende Datei angehängt:

2

Mittwoch, 2. Februar 2022, 22:53

Gut gemacht und gut dokumentiert!
Herzlichen Glückwunsch zu dem schönen Stück!

Viele Grüße vom Jagdsammler

corrado26

Experte für Feuerwaffen

Beiträge: 834

Wohnort: Nationalpark Nordschwarzwald

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. Februar 2022, 07:22

Ich bin ob der Arbeit beeindruckt!

joehau

Mitglied

Beiträge: 80

Wohnort: Preußen

Beruf: Leibhusar

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. Februar 2022, 20:06

Das hast du sehr gut hingekriegt !

Danke für's Zeigen.

Gruß Jörg

5

Samstag, 5. Februar 2022, 20:01

Danke, euer Lob freut mich. :thumbsup: