Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 3. April 2020, 14:04

Das Forum in den Zeiten von Corona

Es ist eigentlich völlig unverständlich: Trotz der Krise, in der sehr, sehr Viele zu Hause hocken und in vielen Fällen nicht wissen, was sie mit ihrer freien Zeit tun sollen, ist hier genauso wenig los wie vor Corona. Gibt es dafür eine Erklärung? Wenn ich dann ganz unten lese, dass sich momentan hunderte von Besuchern auf dieser Seite umtun, dann versteh' ich das erst recht nicht. Vielleicht hat ja einer der vielen Besucher hier eine Erklärung für dieses Phänomen?
Oder liegt es vielleicht daran, dass die deutschen Blankwaffensammler ganz einfach das Falsche sammeln? In ausländischen Foren jedenfalls ist täglich der Bär los und es gibt unzählige Beiträge, Fragen, Antworten, Infos etc. und das schon seit langer Zeit. Dort befasst man sich aber auch so gut wie nicht mit den immer gleichen Weltkriegsüberresten und den Operettenrequisiten der Kaiserzeit.
corrado26

2

Freitag, 3. April 2020, 19:22

Es tut mir schwer leid, aber bei mir schneit auch nicht jede Woche ein neues Sammlerstück ins Haus. Daher auch keine neuen Beiträge. Allerdings bin ich als Schweizer Blankwaffensammler sowieso eher einer Randgruppe des Forums zugetan. Mit unseren Sammlerstücken ist es halt so wie mit jeder Antiquität. Etwas Neues gibt es nicht. Zwischen den üblichen "Standardwaffen" tummeln sich zwar ein paar Exoten, aber die sind nun mal selten.

Versteh mich bitte nicht falsch, mir wäre es auch lieber jeden Tag neue Beiträge zu verfolgen.

Als kleiner Trost, ich habe wieder einen Beitrag in Arbeit, wird aber Sonntag bis Montag, da morgen Arbeiten angesagt ist.

Ich wünsche allen Sammlern eine gute Zeit und trotz allem viel Erfolg bei unserem Hobby. :thumbup:

Ähnliche Themen