Sie sind nicht angemeldet.

21

Sonntag, 13. April 2014, 18:19

mir gefallen die Klingen immer sehr gut, mit den zwei Hohlkehlen.

corrado26

Experte für Feuerwaffen

Beiträge: 822

Wohnort: Nationalpark Nordschwarzwald

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

22

Freitag, 18. April 2014, 14:56

erst vor kurzem erhielt ich das nachfolgend gezeigte Stück, Material Silber und rot - wahrscheinlich mit Henna - eingefärbtes Bein. Gesamtlänge in der Scheide 445mm.
Gruß
corrado26
»corrado26« hat folgende Bilder angehängt:
  • 6.2.JPG
  • 6.4.JPG
  • 6.5.JPG
  • 6.6.JPG
  • 6.7.JPG
  • 6.10.JPG
  • 6.12.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »corrado26« (16. Dezember 2015, 08:33)


23

Samstag, 19. April 2014, 07:12

Marokkanische Koummya

Hier noch eine weniger filigrane, aber dafür recht massive Variante. Scheide und Griff sind aus Beinplatten gefertigt, die Klinge trägt eine Schmiedemarke. Gesamtlänge 40 cm
Gruß Murat
»Murat« hat folgende Bilder angehängt:
  • Koummya antik I.jpg
  • Koummya antik II.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Murat« (27. April 2016, 13:20)


24

Donnerstag, 15. Januar 2015, 17:36

Marokkanische Koummya

Sehr schön gearbeitetes Stück mit sauberen Ziselierungen, wohl Anfang 20. Jahrhundert.

Gruß

Murat
»Murat« hat folgendes Bild angehängt:
  • Koummya ve Barutluk.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Murat« (27. April 2016, 13:23)


corrado26

Experte für Feuerwaffen

Beiträge: 822

Wohnort: Nationalpark Nordschwarzwald

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 08:55

......und hier einige Koummyas meiner Sammlung auf einmal
corrado26
»corrado26« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT3302.JPG
  • PICT4433.JPG
  • PICT4434.JPG
  • PICT4435.JPG

26

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 09:50

Danke für die Neueinstellung der Bilder.

Gruss
blankhans