Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 2. November 2013, 19:56

Belgischer Degen für Unteroffiziere M 1845

Nach franz. Muster M 1872. Messing-Bügelgefäss. Auf starrem Stichblatt der belgische Löwe auf Lorbeer- und Eichenblättern. In den Pranken ovales Schild mit Buchstaben "L" (König Leopold II., 1865 - 1909). Gratklinge mit vierkantiger Fehlschärfe auf der Aussenseite geätzt in vier Zeilen "Manufacture - d´Equipement Militaires - August Fonson 49 Rue des - Fabriques Bruxelles". Stahlblechscheide mit einem beweglichen Tragering.

Gesamtlänge..................1.000 mm
Degenlänge......................970 mm
Klingenlänge.....................805 mm
Klingebreite (max.)..............20 mm

Gruss
blankhans

2

Montag, 4. November 2013, 19:14

Offizielle Benennung: Epéé (= Degen) d'officier subalterne modèle 1845.

3

Dienstag, 5. November 2013, 08:22

Danke RAL!

Gruss
blankhans