Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 25. November 2018, 11:28

Infanterie-Offizier-Degen

Infanterie-Offizier-Degen um 1820 . Der runde Hauptbügel , Parierstange und das Stichblatt sind noch aus einem Guss . Das Herstellerzeichen ist ein W.
( Weyersberg ,Werth,Wester oder E. Wilhelm ) ? .

GL 950 mm
KL 820 mm
KB 21 mm

Gruß
Ralf
»Cater« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1040395.JPG
  • P1040396.JPG
  • P1040398.JPG
  • P1040400.JPG
  • P1040402.JPG
  • P1040403.JPG
  • P1040407.JPG

2

Montag, 26. November 2018, 20:51

Hallo Ralf,

ein sehr schönes Stück, gefällt mir gut! Danke fürs zeigen.
Das W würde in jener Zeit gut zu Weyersberg passen, beschwören möchte ich es aber nicht.

Grüße vom Jagdsammler

3

Samstag, 1. Dezember 2018, 17:08

Ich denke, es könnte ein Engländer sein. Bei diesen war die Parierstange meist spitz eingesetzt, bei den Preussen eher rechtwinlig.
Gruß
Rothbarsch
»Rothbarsch« hat folgendes Bild angehängt:
  • Degen.jpg

4

Sonntag, 2. Dezember 2018, 10:18

Hallo Rothbarsch ,
Dann sind das aber meistens zweiteilig gegossene Degengefäße .

Gruß
Ralf
»Cater« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1040455.JPG