Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 2. Mai 2020, 19:58

Ital. Dolch um 1800

Zweiteiliges Horngefäss bestehend aus Parierstange und Griffhülse kombiniert mit einer gekürzten Dreikant-Hohlschliffklinge von einem Degen. Diese ist durchgehend gebläut, geätzt und vergoldet mit militärischen Trophäen und Blattwerk sowie der beidseitige Beschriftung am Klingenkopf "POUR L´INFANTERIE". Zusätzlich ist aussen eine Art von Malteser-Kreuz zu sehen und innen ein Adler mit Brustkreuz unter Krone (Sardinien?).

Dolchlänge..............................460 mm
Klingenlänge............................335 mm
Klingenbreite (max.)....................29 mm

Gruss
blankhanns
»blankhans« hat folgende Bilder angehängt:
  • Z3.jpg
  • Z4.jpg