Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 4. Februar 2014, 16:08

"Löwenmesser" der MASSAI

index.php?page=Attachment&attachmentID=36687index.php?page=Attachment&attachmentID=36686index.php?page=Attachment&attachmentID=36686index.php?page=Attachment&attachmentID=36682index.php?page=Attachment&attachmentID=36683index.php?page=Attachment&attachmentID=36684index.php?page=Attachment&attachmentID=36685

Hallo liebe Sammlerkollegen und -kolleginnen,

anbei möchte ich euch 2 Semen , auch Löwenmesser gennant, der Massai in Kenia / Tansania vorstellen.
Diese Messer dürfen nur von jungen Männern geführt werden, welche bereits in die Altersklasse der "Moran" aufgestiegen sind. Im Alter von etwa 15 Jahren werden sie nach dem Initationsritus (Beschneidung) vom Jugendlichen zum erwachsenen Krieger. Seine Hauptaufgabe ist nun Beschützer der Familien zu sein.
Beide Messer sind in der überlieferten Weise gefertigt : Volllederscheide, handgeschmiedete, flache Klinge mit lederummanteltem Griff. Gesamtlänge ca. 50 cm, Klingenlänge ca. 35 cm.
Das naturbelassene Exemplar stammt verm. aus dem 19. Jahrhundert, während das in der traditionellen Rotfärbung gehaltene Messer wohl der 2. Hälfte des 20. Jhdts. zuzuordnen ist.

Mit besten Grüßen
Welasa

2

Donnerstag, 6. Februar 2014, 20:09

Hallo Welasa



Vielen Dank für deinen super Beitrag.

Gruss Chregu

3

Donnerstag, 6. Februar 2014, 20:14

Meine Seme

4

Montag, 10. Februar 2014, 09:19

von Welasa

Hallo Chregu,

freut mich sehr, dass mein Beitrag gefallen hat.
Deine Semen sind ja eine wirkliche Augenweide ! Superzustand ! Man merkt, dass auch Du viel Verständnis für alte afrikanische Objekte hast.

Leider habe ich erst heute durch Zufall Deine Antwort entdeckt.
Ich bin in diesem Forum noch ein absoluter Neuling, somit dauernd auf der "Suche". Wie / wo kann man auf einen Blick sehen, ob man Rückantworten bekommen hat ??

Grüße
Welasa